Die 10 größten Such­ma­schinen

Google ist die mit Abstand größte Such­ma­schine. Nach eigenen Angaben werden weltweit jährlich über 2,1 Bil­lionen Anfragen gestellt. Pro Tag sind damit 5,7 Mil­li­arden Such­ergeb­nis­seiten (SERPs) aus­zu­liefern.

Such­an­fragen bei Google pro Minute

Aber nicht nur bei Google wird gesucht. Auch bei Bing, facebook oder Amazon werden Mil­li­arden von Such­be­griffen ein­ge­geben.

Google USA
ca. 50 Mil­li­arden
Such­an­fragen /​ Monat
Google Bil­der­suche
22.5 Mil­li­arden
Such­an­fragen /​ Monat
Youtube
3.1 Mil­li­arden
Such­an­fragen /​ Monat
Yahoo
2.1 Mil­li­arden
Such­an­fragen /​ Monat
Bing
1.9 Mil­li­arden
Such­an­fragen /​ Monat
Google Maps
1.8 Mil­li­arden
Such­an­fragen /​ Monat
amazon
1.6 Mil­li­arden
Such­an­fragen /​ Monat
facebook
0.6 Mil­li­arden
Such­an­fragen /​ Monat
Duck­DuckGo
0.5 Mil­li­arden
Such­an­fragen /​ Monat
Google News
0.2 Mil­li­arden
Such­an­fragen /​ Monat

Quelle: Rand Fishkin, Jumpshot ― Daten für die USA von Oktober 2016.

Zu unter­scheiden sind Spe­zi­al­such­ma­schien, die auf bestimmete Themen beschränkt sind (Google Books, Amazon, Google News, YouTube) und Ange­boten, die das gesamte Web durch­suchen. Statcounter.com ermittelt laufend die Markt­an­teile der uni­ver­sellen Such­ma­schinen wie Google, Bing, Yahoo, Yandex, Baidoo oder Duck­DuckGo.

Kreisdiagramm: Prozentuale Marktanteile bei der universellen Suche. Google 87%, bing 6%, Yahoo! 5,8%, AOL 0,4%, DuckDuckGo 0,33%,

Dort können auch Werte für ein­zelne Länder, Browser oder Platt­formen abge­rufen werden.

Kreisdiagramm: Prozentuale Marktanteile bei der universellen Suche in Deutschland. Google 93,7% bing 3,9%, Yahoo! 1,5%, t-online 0,4%, DuckDuckGo 0,3% Yandex 0,1%

In Deutschland haben Google, Bing, Yahoo einen Markt­anteil von über 99%. Unter “ferner liefen” notieren dann noch t-online (0,4%), Duck­DuckGo (0,3%). So gut wie keine Rolle spielen die Suchen auf Ask Jeeves, MSN, web.de oder freenet.de.

Fragen? Anregungen? Kritik? Schreiben Sie einen Kommentar.